Wilde Wege

Unterwegs abseits ausgetretener Pfade …

Wir gehen auf Entdeckungsreise in der Natur, lassen uns Zeit, um nicht alltägliche Wege zu gehen, die Schönheit der Schöpfung und die inspirierende Kraft besonderer Orte zu genießen.

Für diese speziellen Exkursionen ist Trittsicherheit im Gelände und Ausdauer erforderlich!
Maximale Teilnehmerzahl pro Wanderung 10 Personen.

Termin sind in Planung und werden kurzfristig per E-Mail-Rundbrief bekanntgegeben. Bei Interesse einfach an info@unternehmungslust.net schreiben und in den E-Mail-Verteiler aufnehmen lassen.

Rückblicke 2021

Sonntag, 8. August 2021, 14:00 Uhr
Gelungene Premiere!

Ins Reich des Herkules und zu Feenplätzen führte unsere Wanderung durch die „Fasanerie“. Nah bei und doch Fern von „Hauptverkehrsstraßen“.

Angenehm trockenes und warmes Sommerwetter begleitete uns während unserer Premieren-Wanderung. Orte des Staunens und Orte der Stille besuchten wir, Impulse und viele Impressionen nahmen wir mit, für den Start in die neue Woche!

„Nur was man liebt, kann man richtig erkennen.“ (Paracelsus)

Impressionen

Unser Freund – der Baum

(von Klaus Brünner und Lothar Mayer www.lothar-mayer.info)
Im Nebel: https://youtube/JhF3sLqZiAQ (Essenz ab Minute 3)
Text: Hermann Hesse, Fotos: Lothar Mayer, Sprecher: Helmfried von Lüttichau.

Eine Hommage an unsere LIEBENS- und LEBENSWERTEN hölzernen Geschwister
(Text Birgitt Myriel Hirscheider)

Sie stehen an ihrem Platz, fest verwurzelt.

Unsere Vorfahren achteten, respektierten und verehrten sie, Bäume waren ihnen heilig.
In unserer christlichen und Brauchstum-Tradition spielen Bäume noch immer eine wichtige Rolle:
Unser traditioneller Weihnachtsbaum, meist eine Tanne oder Fichte, immergrün, als Symbol der Erinnerung in der dunklen Jahreszeit, dass im Frühjahr alles wieder neu Grünt und Blüht.
Der Maibaum, oft ein Birke, zur Begrüßung und Feier des Frühjahrs, des Neubeginns, der Fruchtbarkeit und frischen Lebens nach dem Winter.
Der „Richtbaum“ am Dachstuhl eines neu gebauten Hauses, als Schutz  und Segen für den Hausherren und seine Familie.

Wie reagieren, wenn der Ort nicht der passende ist?
Sie weichen aus, verdrehen und verkrümmen sich, bekommen seltsame Geschwüre.
Keine Möglichkeit weg zu gehen, unbeweglich, zu verwurzelt.

Wir Menschen sind mobil …

Menü